Zum Inhalt springen

Zeller Advent

Weihnachtszauber am Zeller Hauptplatz

 

Am 1. Adventsonntag erstrahlte nicht nur die erste Kerze am Adventkranz, sondern auch der Hauptplatz Zell im Rahmen des Zeller Advents. Bereits von weitem roch man den köstlichen Punsch und die Maroni, die von den Mandataren der Ortsgruppe Zell zubereitet wurden. Diese kleine vorweihnachtliche Geste inmitten des Ortsteils Zell hat sich bereits zu einem Fixpunkt im Veranstaltungskalender der WVP etabliert. „Es freut uns ganz besonders, dass wieder so viele unserer Einladung gefolgt sind, um gemeinsam mit uns in die Weihnachtszeit zu gleiten“, freut sich Ortsparteiobmann Leopold Stockinger über den Erfolg und viele interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern. Die passenden Temperaturen, die weihnachtliche Musik, gestaltet von verschiedensten Ensembles der Musikschule Waidhofen unter der Leitung von Direktor Christian Blahous, lockten viele Waidhofnerinnen und Waidhofner an, gemeinsam in die Weihnachtszeit zu gleiten und ein paar gemütliche Stunden bei Punsch, Glühmost und regionalen Schmankerln zu verbringen. Auch ein Team vom „Frauenzimmer Waidhofen“ war an diesem Nachmittag mit dabei und stellte ihre liebevoll selbst produzierten Schmuckstücke zur Schau. Der Zeller Christbaum wurde mit so manch mitgebrachten Schmuck behängt und verwandelte sich somit zu einem Weihnachtsbaum von und für die Zellerinnen und Zeller. „Mit dieser kleinen Geste möchten wir die Zell etwas beleben und dazu beitragen, das Miteinander in unserem Ortsteil zu verstärken“, freut sich Obmann Leopold Stockinger über den regen Besuch

Zurück