Familienspielefest 2019

Am 18. Mai verwandelt sich der Bereich des Gemeinschaftsgarten auf der Zell in ein einzigartiges Spieleareal, an dem Kreativität, Geschicklichkeit und vor allem jede Menge Spaß am Programm stehen werden. Ab 14 Uhr steht das Team der WVP bereit und möchte den großen und kleinen Spielefestbesuchern einen lustigen und kurzweiligen Nachmittag bieten. „Eingeladen sind alle Familien, Kinder aller Altersgruppen, Jugendliche und Junggebliebene, Großeltern mit und ohne Enkelkinder und einfach alle, die Lust haben, das Areal spielend zu erobern und die Vielfalt der Spielewelt zu entdecken. Längst vergessene Spiele werden an diesem Tag wieder zum Leben erweckt“, lädt die WVP Zell ein. Neben zahlreichen Geschicklichkeits- und Kreativitätsspielen wird an diesem Nachmittag Steckerlbrot gegrillt und für die kleinsten Besucher eine Hüpfburg aufgestellt. Das Hilfswerk stellt zusätzlich noch die Popcorn Maschine zur Verfügung. Rettung, Polizei und Feuerwehr geben einen Einblick in ihre tägliche Arbeit und informieren rund um die Erste Hilfe. Auch Max Tanzer wird heuer erstmalig mit dabei sein und ein ganz besonderes Reitangebot bieten.  „Es freut uns, dass sich zahlreiche Vereine und freiwillige Helfer bereit erklärt haben, gemeinsam mit uns das Spielefest zu organisieren“, lädt WVP Zell Obmann GR Leopold Stockinger herzlich zum Besuch ein.